Plastische Füllungen

Allgemeines
Kleine Kariesdefekte können sofort mit einer Zahnfüllung versehen werden.

Die Füllung härtet im Mund aus ( Amalgam, Glasionomerzement ) oder wird lichtgehärtet ( Komposit ).
Plastische Füllungen werden also immer im weichen, formbaren Zustand in den präparierten, nun kariesfreien Zahn eingebracht.

Vor allem kleine Kariesdefekte können so schnell in einer Behandlungssitzung versorgt werden.